Ausstellung | Margit Greinöcker und Tobias Hagleitner

DAS URBANE UNBEWUSSTE

Eröffnung | Freitag  30. November 2012 | 19 Uhr

letzte Chance | Samstag 12. Jänner 2013 | 19 Uhr

Was erzählt uns der gebaute Raum der Stadt? Welche Wünsche, Ängste

oder Träume lassen sich inmitten der scheinbar vertrauten Alltäglichkeit

von Straßenzügen, Häuserzeilen und Wohnkomplexen erschließen?

Mit architektonischem Blick analysieren Margit Greinöcker und Tobias Hagleitner die Stadt als Abbild unserer Vorstellungen von modernem Leben, unserer Erwartungen an urbane Kultur.
In Tallinn, Istanbul oder New York suchen sie nach diesen Einschreibungen,

um sie in unterschiedlichen künstlerischen Bearbeitungen lesbar zu machen.

Das gefundene Material wird zerlegt, verborgene Inhalte werden

rekonstruiert, neue Geschichten zusammengebaut.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: